Administration
  ···   16.08.2014, 14:43 Uhr   ···   16.08.2014, 14:43 Uhr   ···  

RuZ 2014 - Es kann genannt werden!

Die offizielle DMSB-Ausschreibung ist in der entsprechenden Rubrik online gestellt. Ab sofort kann über das Online-System Easy-Race genannt werden. Nennungen in Papierform, per E-Mail oder Fax werden nicht akzeptiert.

Neue Sonderprüfung in diesem Jahr!
Dieser Test wird im Areal des Witzschdorfer Steinbruches zu finden sein. Bereits im Vorjahr wurde dort eine ZK mit Service eingerichtet sowie diverse neue Streckenhighlights, in Form von steilen Auf- und Abfahrten, in den Kurs eingebunden. In diesem Jahr soll es nun dort eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und mit ca. sieben bis acht Minuten lange Sonderprüfung geben. Die dortige spektakuläre Waldauffahrt ist, wenn auch in einer abgespeckten Variante, ebenso enthalten, wie das Kernstück direkt im Steinbruch, ein paar Ackerpassagen und Teile der angrenzenden Trainingstrecke des MC Witzschdorf.

Die kurze Prüfung "Under the Bridge" entfällt, die SP auf dem Zschopauer Skihang und dem Enduro-Test in Venusberg bleiben hingegen weiterhin fester Bestandteil! Ebenso der Parallel-Prolog am Freitagabend, der für alle Fahrer des A-Championats unter Flutlicht zu absolvieren ist. In diesem Jahr wird der Start des ersten Fahrerpaares um eine halbe Stunde nach hinten verlegt, da bereits dort mit kompletter Dunkelheit zu rechnen ist, um in diesem Punkt für alle Teilnehmer absolute Chancengleichheit zu gewährleisten.

Das Fahrerlager, das Org-Büro und die Papierabnahme sind ebenfalls wieder auf dem MZZ-Gelände (MZ-Altwerk) untergebracht. Technische Abnahme und Parc Ferme befinden sich wie gewohnt im Schlosshof, Start ist direkt vor dem Rathaus.

Text: MSC Rund um Zschopau e.V. / TEI
 
  ···   06.02.2014, 19:31 Uhr   ···   06.02.2014, 19:31 Uhr   ···  

Fahren für eine gute Sache!

Die 13. Heimkinderausfahrt startet am 24. Mai 2014 und sucht neue Fahrer und Partner!
Genaueres findet Ihr unter www.heimkinderausfahrt.de.

Heimkinderausfahrt 2014


Text: MSC Rund um Zschopau e.V.
 
  ···   06.01.2014, 19:00 Uhr   ···   06.01.2014, 19:00 Uhr   ···  

Informationen zur Enduro-Sachsenmeisterschaft 2014

Die Ausschreibung sowie das Nennformular für die diesjährige Sachsenmeisterschaft im Endurosport sind in der entsprechenden Rubrik online gestellt. Ab sofort können hierfür Nennungen abgegeben werden. In diesem Jahr werden die Veranstaltungen in Dahlen, Waldkappel, Dachsbach, Streitberg und Zschopau (nur für I-Lizenz) in die Wertung eingehen. Das Finale "Rund um Zschopau" findet am 18.10.2014 satt.

Enduro-Reglement 2014
Unter dem Punkt Reglement werden zudem die brandaktuellen DMSB-Enduro-Bestimmungen für die Saison 2014 zum Download angeboten.

Text: MSC Rund um Zschopau e.V.

  ···   07.12.2013, 13:00 Uhr   ···   07.12.2013, 13:00 Uhr   ···  

Weitere spektakuläre Aufnahmen von "Rund um Zschopau" 2013!

Den Prolog gab es bereits hier an dieser Stelle zu sehen. Jetzt legt Axel Platz noch eindrucksvolle Szenen des eigentlichen Wertungstages nach. Erneut sind es tolle Aufnahmen, insgesamt knapp 15 Minuten, unterteilt in zwei Videoclips.




 
Desweiteren war Sebastian Riedel am Start. Der junge Mann aus Mittelfranken begleitete mit seiner Videokamera die komplette Enduro-EM und -DM. Logisch, dass er da in Zschopau nicht fehlen durfte! Sein knapp elfminütiger Streifen bietet einen wunderschönen Querschnitt des sportlichen Geschehens. Angefangen vom Start, über die Sonderprüfungen am Skihang und „Under the bridge“ bis hin zu spektakulären Szenen vom Börnichener Schlammloch, dem neuen Streckenabschnitt in Witzschdorf sowie der Felsabfahrt in Weißbach.

 

An dieser Stelle: Ein herzliches Dankeschön an die Kameramänner für diese filmischen Impressionen

 
Text: MSC Rund um Zschopau e.V. / TEI
 
   
  ···   25.11.2013, 08:26 Uhr   ···   25.11.2013, 08:26 Uhr   ···  

Die Endstände der Enduro-Sachsenmeisterschaft 2013…

…sind ab sofort in der entsprechenden Rubrik einzusehen und stehen als Download zur Verfügung.

Wir gratulieren den neuen Meistern Edward Hübner (E1), Marco Neubert (E2), Marcus Kehr (E3), Maik Schubert (E1B), Felix Martin (E2B), Andy Pitsch (E3B), Kay Petrick (Jugend) und Dirk Schumann (Senioren).

Text: MSC Rund um Zschopau e.V.


Gehe zu Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31]